Fortbildungsveranstaltungen/ Vorträge

Aktuelles

zurückStartseite.htmlshapeimage_9_link_0

Sonstige Veranstaltungen und (Spenden-)Aktionen

weitere

Aktivitäten und Aktionen

finden Sie

hier:

nach obenIntensivkinder.htmlshapeimage_12_link_0

14  15  16  17 18   19 20

21 22  23  24  25 26  27  28  29  30  31

 

Okt

IntensivCafé - Live

Frühstück

mit Live-Musik mit dem

Querflötenensemble

„Quadrifoglio“

19. Oktober 2019

von 10 - 13 Uhr

Christuskirche Kassel

IntensivLeben hat den roten Teppich für alle „Stillen Helden“ der häuslichen Intensivpflege (Betroffene, deren Familien und Pflegende) ausgerollt und mit 300 Gästen und tollen Ehrengästen im Glashaus in Kassel gefeiert.

Alle nutzten Gelegenheit, den Bambi selbst in die Hand zu nehmen und ein Erinnerungfoto von Profifotografin

Gaby Gerster machen zu lassen.


Es war ein tolles Fest!

Danke an alle Beteiligten!

Stille Helden feiern laut ...

nächste Fortbildung

in Planung:


Hilfe ich werde 18!“

1000,- Euro haben die Mitarbeiter der Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg auf Initiative ihrer Auszubildenden gesammelt und an IntensivLeben übergeben. Dafür ganz herzlichen Dank!!!!

10.01.2019

01.02.2019

650,- Euro haben die Landfrauen aus Wettesingen bei ihrem Kabarettabend mit Frieda Braun eingenommen und gespendet

Herzlichen Dank!!!  

Junges Engagement

Foto: Rainer Zirzow

IntensivCafé-Live

Die Kinder der Kita St. Joseph aus Fritzar bastelten und verkauften Engel zu Gunsten von IntensivLeben!

Engel für IntensivLeben ...

15.02.2019

Unsere kleinsten Unterstützer ... !

Spaß zugusten von IntensivLeben ...

An dieser Ver.di-Spendenaktion zu Gunsten von IntensivLeben teilnehmen zu dürfen war allen Beteiligten ein besonderes Vergnügen.


Kabarettist Berd Gieseking und Sängerin Christina Lux gestalteten ein humorvolles und unterhaltsames Mittagsprogramm und sorgten neben guter Laune für eine große Spendenbereitschaft.


Herzlichen Dank an Ver.di und die beiden Künstler!

Foto: IntensivLeben, 24.03.2019

Aufgeweckt ...

Tango-Benefizkonzert

für IntensivLeben

Wir danken der Matthäuskirchengemeinde Niederzwehren und dem fantatsischen „La Tangowerstatt-Orchester“ für einen tollen Abend und freuen uns riesig über die vielen großzügigen Spenden!

Foto: IntensivLeben, 17.03.2019

Foto: HNA / Pia Malmus

Foto: IntensivLeben / Sebastian Wagner

Unsere Position

zum RISG-Entwurf!

IntensivLeben e.V. präsentierte sich  wieder zusammen mit den Partnern des             

      Netzwerk „Brückenbauen“ auf dem Tag der Erde am 28.04. in Kassel.


Wir freuen uns über das große Interesse und  die vielen spannenden Gespräche und Begegnungen (vor wie hinter dem Stand)!

Foto: IntensivLeben mit Birgt Mehling von den „Kleinen Riesen Nordhessen“ (Links im Bild)

Netzwerk in Aktion  ...


Der aktuelle Entwurf des Reha- und Intensivpflegestärkungsgesetzes - RISG des Bundesgesundheitsministers lässt viele Frage in Bezug auf die Selbstbestimmungs- und Teilhaberechte auch von beatmeten Kindern, Jugendlichen und vor allem jungen Erwachsenen offen und löst große Verunsicherung aus.


Hier unsere ausführliche Stellungnahme /PM vom 19.08.2019

Außerdem haben wir die Chance genutzt, dass unsere im Juli einreichte       Petition demnächst durch Timon Gremmels im Bundestag vorgestellt wird. Auf seine Bitte hin haben wir ergänzende Aspekte aus unserer Stellungnahme zum RISG nachgereicht, um die Abgeordneten für die anstehende Debatte zum RISG zu sensibiliseren.

         Ergänzende Aspekte zur Petition 

           Nr_94361.pdf






 

Gesetzesentwurf Stärkung Rehabilitation und Intensivversorgung.pdf

Gemeinsam gegen den Pflegenotstand  ...

Großer Einsatz für einen guten Zweck ...

Foto: IntensivLeben, 28.06.2019

1000 Dank an alle, die so fleißig  Unterschriften für unsere Petition an den Deutschen Bundestag zum Pflegekräftemangel in der häuslichen Kinderintensivpflege gesammelt haben.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

12.866 Unterschriften

in nur vier Wochen!

Foto: IntensivLeben, 29.06.2019

Wir danken den Kindern der Grundschule  Haina / Kloster und ihrer Klassenlehrerin, die zu unseren Gunsten am Elternsprechtag selbst gebackenen Kuchen und Getränke verkauft haben.

Ihr ward toll!

3 Tage intensiver  Austausch und Vernetzung ...

Gemeinsam mit dem gemeinnützigen Pflegedienst PHB hatten wir diese Jahr einen Stand auf der DIGAB in Kassel. So konnten wir gemeinsam über die aktuellle Situation und die Lebenswelt unserer Intenivkinder informieren und auf den Pflegenotstand in der Kinderintensivpflege aufmerksam machen.

Danke für die vielen interessanten Gespräche und Diskussionen am Stand!

Foto: IntensivLeben, 24.05.2019

Bitte informiert Euch weiterhin über unsere

Social-Media-Kanäle!

Hier werden noch immer

Stellungnahmen und Postitionen

veröffentlicht und es findet

Austausch und Vernetzung statt!

Wir sind vorgschlagen, 
Ihr stimmt ab!
zum      Online-Votinghttps://www.deutscher-engagementpreis.de/wettbewerb/details/?tx_epawards_voting%5BawardWinner%5D=2125&tx_epawards_voting%5Baction%5D=show&tx_epawards_voting%5Bcontroller%5D=AwardWinner&cHash=ee590fa1f7772e63467efa727e62e44cshapeimage_47_link_0

 hier geht‘s zu
facebook https://www.facebook.com/IntensivLebenKasselshapeimage_57_link_0

&